Der Kontakt von Stahl und dem zu verpressenden Pulver ist in den pharmazeutischen Laboratorien allgegenwärtig (Granulator, Mischer, Tablettenpresse und Tablettierwerkzeuge). Dieser Stahl muss zugleich rostfrei, lebensmittelecht und FDA : 21 CFR 182 konform sein.
Der Stahl AISI 302, 303, 304, 316, 410, 416 und 440 weisst diese Eigenschaften auf.

Der Stahl AISI 440 wurde von SFOB Pharma ausgewählt da er neben der Erfüllung aller sanitär erforderlichen Voraussetzungen auch eine Härte von 56 bis 58 HRC erreicht und damit die Pulver Presswerkzeuge besonders robust und langlebig macht.

Die Auswahl ermöglicht mit den SFOB Pharma Werkzeugen:
- Eine Verschleissfestigkeit
- Eine Waschmaschinenfestigkeit
- Eine Verbesserung der Gleiteingenschaften
- Eine mehrfache Nachpolier-Möglichkeit
- Eine höhere Standzeit zu erreichen
- Die Puderklebrigkeit zu reduzieren

© SFOB PHARMA 2012 ImpressumCredits